Donnerstag, 28. Februar 2013

Filzbegegnung Göttingen

Diese Filzbegegnung wird mir in guter Erinnerung bleiben! Filzrausch hat damit ein für mich stimmiges Konzept einer Begegnung zwischen Filzwütigen, Filzbegeisterten, Filzschaffenden gefunden. Es gab 5 Räume mit unterschiedlicher Thematik. Selbst war man gefordert, in welchem Raum man bleibt, sich aufhält, filzt, redet oder auch etwas anderen zeigt, erklärt, bespricht. Noch nie zuvor war ich wirklich angesprochen etwas zu tun, etwas zu filzen. Zunächst entdeckte ich Stefanie Hofmann, filzquadrat, im Raum für Oberflächengestaltung. Sie zeigte mir ihre Art Filzstreifen zu verflechten. Mit welcher Genauigkeit sie arbeitet, kann man ihren Werken ansehen, es live gezeigt zu bekommen ist noch mal schöner. Danach verschwand ich bei der Rohwolle und machte mir ein Sitzkissen, ein rundes in einem riesigen Blumentopfuntersetzer- welcher mich an meine liebe Filzfreundin Susanne erinnerte.
Bilder vom Entstehen gibt es keine, dafür von dem Sitzkissen, gut ausgewaschen und getrocknet!


 
Soviel zum praktischen Teil. Was aber solch eine Veranstaltung wirklich ausmacht, sind die Gespräche, das Wiedersehen mit den Filzfreuninnen. Habt Dank für die die schöne Zeit mit euch!

Aber bevor es überhaupt los ging mit der Begegnung, waren wir, etwa 10 Personen mit Frieder und seiner Frau Nette auf einem 10 km Weg zu den Gleichen- zwei Berge, die sich gleichen. Sie sind 470 m hoch und es lag alles dick voll Schnee, was die Tour nicht unbedingt erleichterte aber doch sehr schön machte.







Die Ausstellung in der historischen Spinnerei durften wir natürlich auch bestaunen. Zwischen den alten Kardmaschinen, neben den Garnmaschinen, in der Schneune- überall konnten wir teilweise (nicht alles hat mich zum Thema überzeugt) phantastische Werke sehen. Ein Besuch lohnt sich!

Kommentare:

  1. schön, dass du gut nach hause gekommen bist - ich habe mich sehr gefreut dich zu sehen!
    liebste grüsse
    delia

    AntwortenLöschen
  2. Ach, wie gern wäre ich dabei gewesen..! Danke für diesen kleinen Einblick...liebe Grüße, Anu

    AntwortenLöschen
  3. Toller Bericht und ein sehr schönes Sitzkissen...

    LG Heike

    AntwortenLöschen